Anna Goschin

WERKE  //  INFO //  BIOGRAFIE  //  AUSSTELLUNGEN

WERKE

KÜNSTLERIN

Anna Goschin

Anna Goschin (*bei Trier) studierte Modedesign bei Prof. Erich Krämer, sowie Freie Malerei an der Europäischen Kunstakademie Trier. In ihrer großflächigen Malerei widmet sich die Künstlerin dem weiblichen Körper in all seinen Facetten.

Ihre expressiven und farbenfrohen Darstellungen weiblicher, zugleich selbstbewusster und kraftvoller Frauenkörper, entstehen durch eine direkte Auseinandersetzung mit dem Aktmodell. Die aus dem Körperstudium entstandenen Skizzen dienen als Grundlage für Ihre großformatigen Gemälde, bewahren jedoch durch ihre freie, dynamische Strichführung ihre Eigenständigkeit. Ihr sicherer Umgang mit der Linie ermöglicht ein gekonntes Zusammenspiel von zeichnerischen und malerischen Elementen, das auf ihrer langjährigen Erfahrung des Aktstudiums beruht.

Goschin lebt und arbeitet in Frankfurt am Main und auf Mallorca. Ihre Arbeiten sind in zahlreichen Gruppenausstellungen zusammen mit Werken von Alex Katz und Markus Lüppertz zu sehen, sowie in Einzelausstellungen im In- und Ausland.

BIOGRAFIE

AUSSTELLUNGEN

(S) = Solo Exhibition / Einzelausstellung
(G) = Group Exhibition / Gruppenausstellung

EINZELAUSSTELLUNGEN & GRUPPENAUSSTELLUNGEN

2020er

2024
Transition in Colour: Decastro, Goschin, Park, Galerie Reitz, Zürich, Schweiz (G)
Zusammenspiel mit Felicithas Arndt, Galerie Barbara von Stechow, Frankfurt am Main (G)

2023
ARTBOX.PROJECT Basel 2.0, Basel, Schweiz
Kunst für Kinderschutz, Kunstraum Dreieich (G)
EKA – Europäische Kunstakademie, Trier

2022
Kunstraum Dreieich mit Alex Katz, Markus Lüppertz u.a. (G)

2021
Movements, Museum Stadtgalerie, Bad Soden am Taunus (S)
Zeitgenössisches Blickfeld mit Stephan Balkenhohl, Markus Lüppertz u.a., Museum Seiz, Schwäbisch Gmünd (G)

2020
Freedom, Museum Stadtgalerie, Bad Soden am Taunus (G)
The Good, The Bad and The Ugly, Galerie ARP, Hanau (G)
Körper Farbe Raum, Art/OF Gallery, Offenbach (G)
Gemischte Gefühle, Kunstverein Familie Montez, Frankfurt am Main (G)

2000er

2002
La femme d’ à cotê, Kulturzentrum, Basel, Schweiz
Galerie am Hofgut, Reinheim

2001
Frau sieht Frau, Kulturzentrum, Basel, Schweiz
Konzil, Konstanz
Galerie am Hofgut, Reinheim

2000
Kultur Event, Mainz
Weststadt Galerie, Darmstadt
Galerie am Hofgut, Reinheim

1990er

1999
Kultur-Galerie am Rhein, Mainz
Europäische Kunstakademie, Trier

1998-99
Kunstforum, Darmstadt